Sicherheit wird nicht nur im gesamten Land großgeschrieben. Auch bei uns im Haus behalten wir  den Schutz und das Wohlbefinden unserer Gäste stets im Blick. Das war schon vor Corona so und wird auch nach Corona so sein.

Voraussetzung für einen unbeschwerten Urlaub ist ein Gefühl von Sicherheit. Dafür sorgen wir aus Überzeugung und mit leidenschaftlicher Gastfreundschaft mit folgenden Maßnahmen:

 

  • Begrüßen werden wir Sie mit einem herzlichen Grüß Gott und verzichten auf das Händeschütteln und auf Umarmungen. 
  • Für den nötigen Abstand und die Hygiene im ganzen Haus sowie  beim Frühstück (wenn es nötig ist werden verschiedene Zeiten eingeteilt) wird gesorgt. 
  • Wir  haben auch überall Desinfektionsmöglichkeiten errichtet. Bitte nutzen Sie diese.  
  • Die FFP-2 Maske tragen wir überall wo es nötig ist und bitten sie dies ebenfalls zu tun.
  • Die Verhaltensempfehlungen für gemeinsame Sicherheit und Gesundheit sind gut sichtbar und verständlich angebracht.
  •  Wir sorgen für gute und regelmäßige Durchlüftung der Räume.

Gäste müssen  beim erstmaligen Betreten unseres Hauses einen gültigen Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr (Test, Impfung, Genesung) vorweisen. Des Weiteren ist für das Betreten von gastronomischen Einrichtungen, von Sportstätten sowie von Freizeiteinrichtungen in Beherbergungsbetrieben jederzeit ein gültiger Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr (Test, Impfung, Genesung) erforderlich. Nachweise sind für die Dauer des Aufenthaltes bereitzuhalten.

 

Was ist ein gültiger Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr?

Folgende Nachweise sind zulässig:

·         Ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests zur Eigenanwendung – dieser muss jedoch in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst werden und die Abnahme darf nicht länger als 24 Stunden zurückliegen.

·         Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2-Antigentests – Abnahme darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen.

·         Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests auf SARS-CoV-2 (PCR-Test) – Abnahme darf nicht länger als 72 Stunden zurückliegen.

·         Eine ärztliche Bestätigung über eine in den letzten 6 Monaten überstandene Infektion, die molekularbiologisch bestätigt wurde.

·         Ein Nachweis über eine mit einem zentral zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19 erfolgte:

·         Erstimpfung – gültig ab dem 22. Tag, jedoch nicht länger als 3 Monate,(wird ab 15.August geändert und gilt dann nicht mehr ) 

·         Zweitimpfung – jedoch nicht länger als 9 Monate.

·         Impfung mit Impfstoff bei dem nur eine Impfung vorgesehen ist – gültig ab dem 22. Tag, jedoch nicht länger als 9 Monate,

·         Impfung – gültig ab sofort, wenn mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf SARS-CoV-2 bzw. ein direkt davor ein Nachweis über neutralisierende Antikörper (=Genesene) vorlag, jedoch nicht älter als 9 Monate.

·         Ein Nachweis nach § 4 Abs. 18 EpiG oder ein Absonderungsbescheid – jedoch nicht älter als 6 Monate.

·         Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper – jedoch nicht älter als 3 Monate.

 

Detaillierte Angaben zu einem Aufenthalt in Tirol finden gibt es hier:

Mehr erfahren

 

Was müssen Sie beachten wenn Sie zu uns reisen. Hier sind die Details:

Anreise nach Bschlabs

 

 

 

In Zeiten wie diesen ist vieles ungewiss.

Daher haben wir für Buchungen im Zeitraum vom 20.05.21  bis vorerst 31.08.21 unsere Stornokonditionen gelockert.

 

Bis 30 Tage vor Anreise können Sie kostenlos stornieren.

29 Tage bis 14 Tage vor Anreise beträgt die Stornogebühr 40%,

13 bis 8 Tage vor Anreise 60%,

innerhalb der letzten 7 Tage vor Anreise oder bei vorzeitiger Abreise 80% des Buchungswertes.

 

Geld- zurück- Garantie:

Im Falle einer Grenz- oder Hotelschließung bzw. eines Lockdowns können Sie, auch kurzfristig, kostenlos stornieren.

 

Aber was, wenn Sie den wohlverdienten Urlaub nicht antreten können, weil Sie selbst erkrankt sind, COVID positiv getestet wurden oder wegen eines Angehörigen im gemeinsamen Haushalt in Quarantäne müssen?

Hierfür empfehlen wir die Hotelstornoversicherungen der Europäischen Reiseversicherung. Die Sonderdeckung Corona trotz Pandemie und ohne Aufpreis finden Sie hier im Detail.